Defektdeckung mittels ALT Lappen und Fazialis-Reanimation durch dynamische Schlinge aus Faszia lata.

Barbara Kofler, Adrian Münscher, Balazs Lörincz & Rainald Knecht
Einleitung: Größere Defekte im Gesicht benötigen eine genaue präoperative Planung mit individuellem Vorgehen unter Berücksichtigung funktioneller und anatomischer Besonderheiten. Studien berichten über die Vorteile eines freien anterolateralen Oberschenkellappen für Rekonstruktionen im Kopf-Hals- Bereich und wie in unserem Fall dargestellt zur Fazialis-Reanimation. Methoden: Fallbeschreibung eines Patienten mit Defektdeckung durch ALT Lappen temporal links und Fazialis Reanimation und Literaturübersicht. Fallbeispiel: Wir berichten über einen 75-jährigen Patienten, welcher sich bei uns mit einer Metastase eines Spindelzellkarzinoms präaurikulär links...