Langzeitergebnisse, allgemeine und symptom-spezifische Lebensqualität nach verschiedenen Typen von Parotisresektionen

Raphael Ciuman, Wolfgang Oels, Rolf Jaussi & Philipp Dost
Studienziel: Erfassung von Langzeitergebnissen nach verschiedenen Arten von Parotisresektionen und deren Auswirkung auf symptomspezifische und allgemeine Lebensqualität. Patienten und Methode: Zwischen 2004 und 2010 erfolgten in der Hals-Nasen-Ohren Klinik des Mareinhospitals Gelsenkirchen bei 380 Patienten 414 Parotisresektionen. Es erfolgte eine retrospektive Auswertung von 219 Patienten, die die Einschlußkriterien für eine postoperative Lebensqualitätserhebung erfüllten und für eine Nachbefragung nach mindestens ein Jahr zurückliegender Operation bereit waren. Die allgemeine Lebensqualitätserfassung erfolgte mit Hilfe des EORTC QLQ-C30. Die...