Eine pulsierende Tonsille

Lutz Vogel & Daniel Böger
Kausistik: In unserer Klinik stellte sich eine 79-jährige Patientin mit einer Tonsillenasymmetrie vor. Die Patientin habe vor 3 Monaten eine akute Tonsillitis gehabt. In der Verlaufskontrolle persistierte eine rechtsseitig vergrößerte Gaumenmandel. Eine B-Symptomatik gab die Patientin nicht an. Man sah beidseits zerklüftete Tonsillen ohne Schleimhautauffälligkeiten. Neben der Asymmetrie zugunsten rechts imponierte ein Pulsieren derselben Mandel. Präoperativ wurde deshalb ein CT-Angio durchgeführt. Es zeigte ein Kinking der rechten A.carotis interna, welches die rechte Tonsille nach medial...