Die „andere“ Mandelentzündung – Manifestation hämato-onkologischer Erkrankungen im HNO Bereich

Tobias Reiter & P. R. Issing
Hämatologische Erkrankungen können sich in unterschiedlichster Form manifestieren und sind daher Bestandteil verschiedener Fachrichtungen. Neben Symptomen der Knochenmarksinsuffizienz, kann – den HNO Bereich betreffend- eine zervikale Lymphadenopathie, eine hypertrophe Gingiva und ein erhöhte Infektanfälligkeit imponieren. Mitunter erfolgt die Arztkonsultation wegen persistenten Halsschmerzen und erst in der Folge kristallisiert sich eine schwere Systemerkrankung heraus. Fall 1: Ein 25 jähriger Patient stellte sich mit zunehmenden Halsschmerzen, Dysphagie sowie allgemeiner Abgeschlagenheit in unserer Klinik vor. Zum Untersuchungszeitpunkt imponierten...