Das taube Gehirn bleibt plastisch: Eine pATF2 und c-Fos Studie am auditorischen Hirnstamm der Ratte

Ann-Kathrin Rauch, Nicole Rosskothen-Kuhl, Roland Laszig & Robert-Benjamin Illing
Einleitung: Elektrische intracochleäre Stimulation (EIS) aktiviert im auditorischen System von Säugern die Expression von Immediate-Early Genen wie c-Fos. c-Fos und ATF2 Proteine bilden jeweils Monomere des heterodimeren Aktivator-Protein-1 (AP-1) Transkriptionsfaktors (Fos:Jun bzw. ATF2:Jun), der u.a. wachstums- und plastizitätsassozierte Gene kontrolliert. Vorausgehende Studien zeigten, dass c-Fos abhängig von der Hörerfahrung raum-zeitlich verschiedene Expressionsmuster aufweist. Bislang unbekannt ist die Veränderung des pATF2 Expressionsmusters, als konkurrierendes Monomer zu c-Fos, in Abhängigkeit von EIS und Hörerfahrung. Methoden: Normalhörende und...