Pflegerische Versorgungskonzepte für Personen mit Demenzerkrankungen

Nina Rieckmann, Christoph Schwarzbach, Marc Nocon, Stefanie Roll, Christoph Vauth, Stefan N. Willich & Wolfgang Greiner
Einleitung In Deutschland leiden derzeit etwa eine Million Menschen an einer Demenzerkrankung. Aufgrund der demografischen Entwicklung ist mit einem deutlichen Anstieg der Häufigkeit solcher Erkrankungen in den kommenden Jahren zu rechnen. Demenz ist in höherem Alter die häufigste Ursache von Pflegebedürftigkeit. Da diese Krankheiten in der Regel nicht heilbar sind, liegt der Fokus der Pflege auf der Verzögerung des Voranschreitens der Erkrankung sowie der Aufrechterhaltung von Funktionsfähigkeit und Lebensqualität der Betroffenen. Fragestellung Wie ist die...