Datenschutz- und Medizinprodukterecht bei Ubiquitous Computing-Anwendungen im Gesundheitssektor

Hendrik Skistims & Julia Zirfas
Ubiquitous Computing findet gerade in der Medizin und im Gesundheitswesen einen großen möglichen Anwendungsbereich. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den rechtlichen Problemen, denen Ubiquitous Computing dort gegenübersteht. Im Detail werden zunächst Fragestellungen bezüglich des Datenschutzes und der Schweigepflicht behandelt und danach die Problematik der Anwendbarkeit des Medizinprodukterechts für medizinische UC-Anwendungen sowie die daraus resultieren Auflagen für die Hersteller, Betreiber und Anwender erörtert.