Multimodales Therapiekonzept zur Behandlung der Adipositas in der onkologischen Rehabilitation – Unicenter-Erfahrungen im Rahmen einer prospektiven Studie

Holger G. Hass, Diane Axmann, Barbara Wilhelm, Anna Holderied, Johannes Lerch & Jürgen Stepien
Hintergrund: Neben kardiovaskulären Erkrankungen ist die Adipositas auch ein Risikofaktor für die Entstehung und Progression maligner Erkrankungen, insbesondere des postmenopausalen Mammakarzinoms. Ziel dieser Studie war die Evaluation eines seit 2009 in der Paracelsus-Klinik Scheidegg etablierten, interdisziplinären Programms zur Gewichtsreduktion im Rahmen der onkologischen Rehabilitation. Methoden: 115 Patientinnen (Durchschnitts-Alter 50,4±18,7 J) nach onkologischer Erkrankung (v.a. Brustkrebs- und gynäkologische Tumorerkrankungen) und manifester Adipositas (BMI >30) wurden in diese prospektive Studie eingeschlossen. Zu Beginn und am Ende der...