VATS-Lobektomie versus Standard-Lobektomie bei nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom: Kontra VATS-Lobektomie

Hendrik Dienemann
Die Versuchung, die VATS (videoassistierte Thorakoskopie)-Lobektomie anstelle der offenen OP zu preisen und zu offerieren ist unter dem Aspekt der Patientenakquise offenbar verlockend. Das Ergebnis der Operation sollte in beiden Fällen ein Lobektomiepräparat einschließlich der Lymphknotenpakete aller erreichbaren Kompartimente sein. Wird nun ein neues Verfahren, im konkreten Fall ein neues Zugangsverfahren implementiert, so sollte mindestens Gleichwertigkeit, wenn nicht sogar Überlegenheit zum herkömmlichen Verfahren untersucht bzw. belegt sein. Es wurden zwar die Machbarkeit und Sicherheit der...