Suprathel ® bei zweitgradig oberflächlichen Verbrennungen im Gesicht

K. M. Merz, R. Sievers & B. Reichert
Einleitung: Verbrennungen im Gesicht sind für den betroffenen Patienten äußerst schmerzhaft und unangenehm. Jede Gesichtsbewegung sowie Mundöffnen, Augenzwinkern, Lachen, Stirnrunzeln oder auch Husten sind schmerzbehaftet. Hinzu kommt die Angst, dass bleibende Hautschädigungen ihn sein Leben lang stigmatisieren. Eine adäquate Therapie, die dem Patienten Schmerzen erspart und gleichzeitig eine gute Wundheilung ermöglicht, ist vor allem bei Gesichtsverbrennungen wünschenswert. Methoden: Oberflächlich zweitgradige Verbrennungen im Gesicht wurden ins unserer Klinik klassischerweise mit Lavaseptgelverbänden behandelt. Das gelförmige Polyhexanid wirkt...