Von Studierenden für Studierende: Das Projekt "Archiv deutsche Medizinstudierendenschaft" und seine Bedeutung für die Weiterentwicklung der studentischen Lehre

Dominik Groß, Katharina Kulike, Nino Neumann, Julia Glahn & Dagmar Schmitz
Das „Archiv Deutsche Medizinstudierendenschaft“ (ADM) ist ein Gemeinschaftsprojekt der „Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V.“ (bvmd), der Fachschaften Medizin (unter der Federführung der Aachener Fachschaft) und des „Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin“ an der RWTH Aachen. Es dient nicht nur der umfassenden Archivierung, Erschließung und Auswertung von zeitgeschichtlichen und aktuellen Quellen aller Studierendenorganisationen und Fachschaften im Bereich der Medizin, sondern soll insbesondere genutzt werden, um die studentische Selbstverwaltung effizienter zu gestalten und...