Vergleich vom Einsatz Standardisierter Patienten mit Computerfällen in der Psychiatrie und Psychotherapie

Michaela Sahlmann, Dilek Siktas & Klaus Mathiak
Zielsetzung: Im Rahmen der vorliegenden Studie wurde der Einsatz von Standardisierten Patienten mit computerbasierten Falldemonstrationen in der psychiatrischen Lehre verglichen und die Bewertungen in Relation zu den Lernstilen der Studierenden gestellt. Darüber hinaus sollte die Akzeptanz von Standardisierten Patienten als innovative Lehrform überprüft werden. Methodik: Studierende des Regelstudiengangs Medizin im 5. klinischen Semester (N=222) nahmen entweder an einem Seminar mit Standardisierten Patienten (N=99) oder an einem Seminar mit computerbasierten Falldemonstrationen (N=123) teil. Im Anschluss an...