Wie kommt mehr "Familie" in die "Work-Life-Balance"? – Familienorientierung in der medizinischen Aus-, Weiterbildung und Berufstätigkeit

Daniela De Ridder
Hochschulen stehen mehr denn je im Wettbewerb um kluge Köpfe. Die Themen „Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie“ und „Work-Life-Balance“ haben daher in der jüngsten hochschulpolitischen Entwicklung an Dynamik und Triebkraft gewonnen: Hochschulen im Wettbewerb um exzellente Köpfe müssen sich schon vor dem Hintergrund des demographischen Wandels diesen für sie zum Teil noch neuen Herausforderungen stellen. Hohe Studienabbruchquoten unter Studierenden mit Kindern, steigender Mediziner(innen)mangel und deutliche Abwanderungsraten, hohe Kinderlosigkeit unter Akademiker(inne)n erscheinen dabei als Indikatoren für...