Methodische und pflegebezogene Analyse von Pflegestandards

Daniela Antony & Barbara Fröschl
Wissenschaftlicher Hintergrund: Der Begriff der Pflegebedürftigkeit wird in Deutschland im Elften Buch des Sozialgesetzbuchs (SGB XI) geregelt („Soziale Pflegeversicherung“). Demnach sind jene Personen pflegebedürftig, die aufgrund „einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im täglichen Lebensablauf auf Dauer, voraus sichtlich für mindestens sechs Monate, in erheblichem bzw. höherem Maße“ Hilfe und Unterstützung benötigen. Die pflegebezogene Versorgung von pflegebedürftigen Menschen wird ambulant, teil- bzw. vollstationär sowie durch Angehörige...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.