Modellierung eines Offshore-Windparks mit DIgSILENT Power Factory

Bernhard Berndl
Ein Offshore-Windparkmodell, welches einem realen Windpark nachempfunden ist, wird mittels der Netzberechnungssoftware DIgSILENT PowerFactory auf verschiedene Kurzschlussfehlertypen entlang einer Stichleitung überprüft. Die Simulationsergebnisse werden in einer relationalen SQL-Datenbank gespeichert. Damit die vorherrschenden Offshore-WKA-Typen berücksichtigt werden, enthält der Windpark sowohl doppelt gespeiste Asynchrongeneratoren als auch Windkraftanlagen (WKA) mit Vollumrichter. Die Simulationsmodelle für den jeweiligen WKA-Typ werden von PowerFactory bereitgestellten und basieren auf der Norm EN 61400-27-1.Ein Python-Skript zeichnet sich verantwortlich für die Simulation und Variation von...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.