Einfluss verschiedener Peroxide auf die Langkettenverzweigung von Polypropylen

Gergö László Gottlieb
Das Recycling von Polypropylen - eins der meistverwendeten Polymere - bewirkt eine Verschlechterung der mechanischen und thermischen Eigenschaften vom Ausgangsmaterial. Die Ausbildung von Langkettenverzweigungen (long-chain branching, LCB) ist eine bekannte Methode um eine Schmelzverfestigung des Polymers zu erzielen, wodurch der Ausgleich dieser Verschlechterung ermöglicht werden kann. In dieser Arbeit wurde Polypropylen mit der Zugabe verschiedener Peroxide reaktivextrudiert. Dadurch wurde versucht einen LCB-Vorgang im Ausgangsstoff auszulösen. Zuerst wurden Formulierungen mit dem reinen Granulat (HC600TF) und jeweils...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.