Wastewater treatment with aerobic granular sludge in continuous-flow reactors and effects on downstream processes

Lydia Jahn
Das Belebtschlammverfahren ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Verfahren zur Behandlung kommunaler sowie industrieller Abwässer. Der Abtrennung und Rückführung des belebten Schlammes kommen bei diesem Verfahren eine besondere Bedeutung zu. Herkömmliche Belebungsanlagen benötigen üblicherweise große Nachklärbecken mit einem entsprechend hohen Flächenbedarf. Die Größe der Nachklärung hängt vor allem von den Absetzeigenschaften des Belebtschlammes ab, wobei es bei höheren Biomassekonzentrationen zu einem eingeschränkten Absetzen der Schlammpartikel kommen kann. Die Konzentration der Biomasse in der biologischen Stufe...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.