Jugendliche und Rauschmittel

Otto Blume & Rainer Wetz
1.) Einstellung jugendlicher Kölner zum Rauschmittelkonsum sowie der von ihnen benutzten Rauschmittel. 2.) Psychologische Selbstcharakterisierung. Themen: Einstiegsalter und Motivation zum Rauschmittelkonsum; Zugang zum erstkonsumierten Rauschmittel und Gefühl beim Erstkonsum; Konsummenge. Der Hauptteil der Befragung besteht aus folgenden Skalen: Einstellung zum Elternhaus und zur Schule; soziale Beziehungen; Persönlichkeitsdimensionen (FPI, mit den Dimensionen: Nervosität, Aggressivität, Geselligkeit, Gelassenheit, Dominanzstreben, Gehemmtheit, Depressivität und Erregbarkeit); "Lügenskala"; Einstellungen zum Rauschmittelkonsum mit den Subskalen: Distanz zum Rauschmittel, Gefährlichkeit und Wirkung der Rauschmittel...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.