Thüringen-Monitor 2000-2018

Karl Schmitt, Heinrich Best & Marion Reiser
Der Thüringen-Monitor ist eine seit 2000 jährlich stattfindende repräsentative Bevölkerungsbefragung zur politischen Kultur im Freistaat Thüringen mit festen und wechselnden Fragenkomplexen. Der Thüringen-Monitor wird von der Thüringer Staatskanzlei (Erfurt) in Auftrag gegeben. Ein besonderer Fokus liegt auf der Erforschung rechtsextremer Einstellungen, der Demokratieakzeptanz, der Demokratiezufriedenheit und dem Institutionenvertrauen der Thüringer Bevölkerung. Grundgesamtheit ist die wahlberechtigte Bevölkerung des Freistaats Thüringen. Bis 2018 wurden im Trend-Design von wechselnden Befragungsinstituten insgesamt 18 Befragungswellen mit jeweils min. 1.000 Befragten...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.