Wachstumstrends und Konjunkturzyklen in der deutschen Wirtschaft von 1820 bis 1913

Reinhard Spree
Quantitative Analyse der Wachstumstrends und der Konjunkturzyklen der deutschen Wirtschaft in der Phase der Früh- und Hochindustrialierung auf der Basis von Indikatoren in Form von längeren Zeitreihen. Themen: a) Nachweis relevanter unterschiedlicher Wachstumsmuster innerhalb der Gesamtwirtschaft, Bestimmung der Zahl und Durchschnittslänge der Zyklen einzelner Indikatoren sowie die Datierung der vorherrschenden Konjunkturbewegung, Einblicke in die Zusammenhänge zwischen einzelnen Wirtschaftsbereichen; b) Erstellen von Indikatoren-Zeitreihen für Bevölkerung, Konkurse, Landwirtschaft, Nahrungsmittelgewerbe, Baumwollindustrie, Bergbau, Hüttenindustrie und Geld- und Kreditwesen. Zeitreihen...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.