Bildungsausgaben für Berlin 1829-1914

Claude Diebolt
Die vorliegende Studie enthält die öffentlichen Bildungsausgaben für Berlin für die Zeit von 1829-1914. Die Bevölkerungszahl, ausgewählte Schülerzahlen, die gesamten Netto-Ausgaben insgesamt sowie für den Posten „Bildung“ werden berücksichtigt. Die Bildungsausgaben werden untergliedert in Ausgaben für Primär- und Sekundärschulen. Bei der Berechnung der öffentlichen Bildungsausgaben in konstanten (d.h. inflationsbereinigten) Preisen wurde auf den Index für Großhandelspreis und auf den Preisindex für Lebenshaltungskosten zurückgegriffen, da die Bildungsausgaben sich zu einem großen Teil (ca. zwei Drittel) aus...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.