Konsummuster im Wandel. Haushaltsbudgets und Privater Verbrauch in der Bundesrepublik 1952 bis 1998.

Alfred Reckendrees
Gegenstand der Studie ist die langfristige Veränderung der verfügbaren Einkommen insgesamt. Der Primärforscher A. Reckendrees wählt den Vier-Personen-Arbeitnehmerhaushalt mit mittlerem Einkommen, so wie er durch das Statistische Bundesamt seit 1952 definierten worden ist, als Indikator für allgemeine Entwicklungstendenzen der bundesdeutschen Konsumgesellschaft. Ab dem Jahr 1965 wurden drei Haushaltstypen unterschieden: Typ 1, Zwei-Personen-Haushalte von Rentnern und Sozialhilfeempfängern; Typ 2, Vier-Personen-Haushalte, Arbeitnehmer mittleren Einkommens; und Typ 3, Vier-Personen-Haushalte, Angestellte und Beamte höheren Einkommens. In einer vergleichenden Betrachtung...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.