Private Hochwasservorsorge muss sich in Risikoanalysen niederschlagen

Nivedita Sairam & Heidi Kreibich
Private Hochwasservorsorge ist ein wichtiger Bestandteil des integrierten Hochwasserrisikomanagements. Jedoch fehlen quantitative Aussagen über ihre Effektivität bei der Minderung von Hochwasserschäden und sie wird bei Hochwasserrisikoanalysen weitgehend ignoriert. Forscherinnen und Forscher des GFZ errechneten für jeden Haushalt den individuellen Kostenvorteil durch private Vorsorge und zeigten, welche Modelle diese Einsparung am besten widerspiegeln.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.