NOx - Detektion an YSZ-Sensoren mittels Spannungspulsen

S. Fischer, R. Moos, R. Pohle, E. Magori, M. Fleischer & B. Farber
Diese dynamische Messmethode mit wechselseitiger Polarisation der Elektroden und Auswertung der Entladekurven bietet den großen Vorteil, dass an einfachen Sensorelementen Stickoxide in kleinem Konzentrationsbereich detektiert werden können. Bei dieser Spannungs-Puls-Methode ist die Form und Lage der Selbstentladekurve charakteristisch für die Gaskonzentration. Da bei allen Anwendungen der Wassergehalt eine große Rolle spielt, wurde in dieser Studie dieser Einfluss genauer betrachtet.