Miniaturkalorimeter mit integriertem Sensorarray

U. Enseleit, S. Herrmann, R. Hüttl, T. Weling, F. Mertens, P. Klare & W. Vonau
Vorgestellt wird ein miniaturisiertes Reaktorsystem, welches durch eine kalorimetrische Reaktorzelle mit einem integrierten chemischen Sensorarray für Messungen in der Flüssigkeitsphase gekennzeichnet ist. Es gestattet die Durchführung chemischer und biotechnologischer Synthesen im Volumenmaßstab weniger Milliliter. Damit dient das System der Optimierung von Prozessabläufen, sowohl hinsichtlich der Auffindung optimaler physikalischer und chemischer als auch biotechnologischer Syntheseparameter.