Bifunktionaler Sensorchip für den Nachweis von Gelöstwasserstoff

C. Huck, M. Bäcker, A. Poghossian, P. Wagner & M. Schöning
In diesem Beitrag wird ein neuartiger bifunktionaler Sensorchip für den Nachweis von Gelöstwasserstoff vorgestellt. Die Besonderheit des Sensorchips zeichnet sich durch die Kombination aus einem feldeffektbasierten pH-Sensor für den indirekten Nachweis von Gelöstwasserstoff mit einem amperometrischen Sensor aus. Die Realisierung dieser beiden Sensorprinzipien vereint auf einem Chip wird in der vorliegenden Arbeit anhand einer amperometrischen Messung von Gelöstwasserstoff unter gleichzeitiger Aufnahme von Kapazitäts-/Spannungs-Kurven (C/V-Kurven) und deren Verschiebung in Abhängigkeit der Wasserstoffkonzentration demonstriert.