Neue Werkstoffe für textile Sensoren zur Körperfunktionsüberwachung

T. Quadflieg, T. Schlebusch, M. Ulbrich, S. Jockenhövel, S. Leonhardt & T. Gries
In diesem Beitrag werden signalverbessernde Beschichtungsverfahren für textile Sensoren zur Körperfunktionsüberwachung vorgestellt. Dabei werden auf ein Silberfaden Poleyruthandirspersionen in Dünnstbeschichtungen aufgetragen und über Normwaschversuche einer chemischen und mechanischen Belastung unterzogen. Die Widerstandsfähigkeit von elektrisch leitenden Garnen gegenüber diesen Balsastungen lässt darüber steigern. Verbessert wird die strukturelle Stabilität (textile Struktur) und die Oberflächenleitfähigkeit.