S2.1 - Gewerbliche Hochtechnologieausbildung für die Sensorik-Branche: Berufe und Bedarfe

Sabine Globisch
Diskussionen um den drohenden oder bereits spürbaren Fachkräftemangel begleiten die technologische Entwicklung in den Schlüsseltechnologien Biotechnologie, Mikrotechnologie, Nanotechnologie und optische Technologie in Deutschland bereits seit über einem Jahrzehnt. Dabei beziehen die Diskussion die gewerbliche und die akademische Ebene in gleicher Weise ein, denn es wird ein Mangel an ausgebildeten Ingenieuren genauso beklagt wie die fehlende Zahl an gewerblichen Fachkräften.