5.3.2 - Ultraschall-Reflexionsmessungen zur Bestimmung der Füllstoffverteilung in Kunststoff-Compounds

S. Wöckel, H. Arndt, U. Steinmann, J. Auge, K. Dietl, G. Schober, C. Kugler & T. Hochrein
Der Beitrag stellt die Kombination der Ultraschall-Reflexions-Methode mit einer statistischen Signal-auswertung zur Charakterisierung der Dispergiergüte von Füllstoffen in Kunststoffschmelzen vor. Das Verfahren basiert auf der Erfassung der Streuung an bewegten Partikeln bei hohen Konzentrationen oder Medien hoher Grunddämpfung. Anhand der linearen Approximation der Standardabweichung der zeitabhängigen Amplitude der Reflexionssignale lassen sich zwei Kennwerte (σmax - Streuleistungs-äquivalent und Δσ - Dämpfungsäquivalent) ableiten. Diese korrelieren mit der Partikel-Streudämpfung und liefern ähnliche Informationen wie die Extinktionsdämpfung konventioneller Transmissionsverfah-ren...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.