Kombinationen von Biozidbehandlung und Beschichtung von Kalksteinoberflächen zum Schutz vor mikrobiell induzierten Schadensprozessen

Annika Bachem
In dieser Arbeit werden Kombinationen von Biozidbehandlungen und Beschichtungen von Kalksteinoberflächen hinsichtlich ihrer Eignung als Schutzschicht vor mikrobiellem Bewuchs und daraus entstehenden Schadensprozessen untersucht. Der Einfluß der ausgewählten Beschichtungssysteme (Kalkschlämme, acrylharzmodifizierte Kalkschlämme, KSE- gebundene Schlämme, Siliconharzemulsionsfarbe und ein Hydrophobierungsmittel) auf die hygrischen Eigenschaften des Kalksteins wird anhand der Messung der kapillaren Wasseraufnahme, des Austrocknungsverhaltens bei rückseitiger Durchfeuchtung und des Wasserdampfdiffusionswiderstands untersucht. Die Messungen werden an frisch beschichteten und künstlich bewitterten beschichteten Testplatten durchgeführt. Als Trägermaterial...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.