Die «Handschlag-Affäre» von Therwil als Gegenstand einer Process Tracing-Analyse zur Schweizer Religionspolitik. Dokumentation der Storyline (September 2015 bis August 2018)

Laura Lots & Antonius Liedhegener
Die sogenannte «Handschlag-Affäre» von Therwil schlug in der Schweiz 2016 medial und politisch hohe Wellen. Zwei muslimische Schüler hatten mit Verweis auf ihren Glauben und unter Berufung auf die Religionsfreiheit ihrer Lehrerin in einer Therwiler Schule den obligatorischen Handschlag an der Klassentür verweigert. Die Schweizer Öffentlichkeit und Politik, aufgeschreckt durch einen Fernsehbeitrag in der bekannten Talkshow Arena, reagierten heftig und einmütig ablehnend. Der Streit um den verweigerten Handschlag und seine Bedeutung für die Integration von...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.