Einfluss der Matrix-Zusammensetzung von Vitamin E auf die Bioverfügbarkeit bei wachsenden Schweinen

Juliane Lang
In dem vorliegenden Versuch wurde die Möglichkeit überprüft, bei einem Vitamin E Präparat, das in der Schweinefütterung eingesetzt wird, die Gelatine-Matrix – ein Zusatzstoff tierischer Herkunft - durch einen pflanzlichen Trägerstoff zu ersetzen, ohne dabei Einbußen in der Bioverfügbarkeit des Vitamin E zu erhalten. Zu diesem Zweck wurden 14 Ferkel im Alter von 4 Wochen über 60 Tage mit einer Vitamin E reduzierten Diät depletiert. Im Anschluss daran wurden sie in 2 Gruppen eingeteilt und...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.