Innovative Projekte im Gefolge der Gesundheitsmodernisierungs- gesetze: Erfahrungen mit einem Projekt der integrierten Versorgung in der Psychiatrie

Kerstin Sander & Margot Albus
Einleitung: Innovative Projekte im Gefolge der Gesundheitsmodernisierungsgesetze sind u. a. durch den Begriff integrierte Versorgung (IV) geprägt. Material und Methode: IV lässt eine die verschiedenen Leistungssektoren übergreifende Versorgung der Versicherten zu. IV ist besonders bei Erkrankungen wünschenswert, deren Verlauf zur Chronifizierung oder Rezidiven neigt, wie psychische Erkrankungen. Ergebnisse: Durch Einschluss in ein IV-Projekt am Klinikum München-Ost wurden von den Projektbeteiligten die poststationäre Überleitung der Patienten als verbessert beurteilt sowie eine Reduktion von Frührezidiven, stationärer Aufenthalte...