Dr. Monroe und Dr. Zweig: die Psychotherapeuten der Simpsons.

Dirk Schwerthöffer, Martin Scherr & Hans Förstl
Einleitung: Es scheint zu einer vermehrten Darstellung von psychischen Erkrankungen, Psychiatern und Psychotherapeuten in Fern-sehserien zu kommen. Dies wird vermutlich auch vermehrt die öffentliche Wahrnehmung dieser Erkrankungen und dieser Berufsgruppe beeinflussen. Methode: Es wurden die Psychotherapeuten und psychotherapeutischen Methoden in der Zeichentrickserie „Die Simpsons“ dargestellt und miteinander verglichen. Mit Hilfe von Da-tenbanken und ergänzenden Suchmethoden wurden die Episoden, in denen Psychothera-peuten vorkommen identifiziert und anschlie-ßend unter psychiatrischen und psychothera-peutischen Aspekten betrachtet. Schlussfolgerung: Es zeigt sich,...
This data center is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.
We found no citations for this text. For information on how to provide citation information, please see our documentation.