Der Einsatz von Antipsychotika in der Behandlung depressiver Erkrankungen. Eine Bestandsaufnahme aus dem Klinikalltag

Wolfgang Schreiber & Hildegard Hadersdorfer
Einleitung: Neuroleptika werden in Deutschland trotz eines aktuell noch sehr begrenzten Zulassungsstatus (Quetiapin – bipolare Depression; Sulpirid – Depression) zunehmend zur Behandlung depressiver Störungen eingesetzt. Mit dieser Studie wollten wir das Therapieverhalten in unserem Hause sowie eventuelle Einflussfaktoren auf unsere Therapieentscheidungen untersuchen. Material und Methode: Über unser Krankenhausinformationssystem wurde die Entlassungsmedikation von 200 Patienten erfasst, die von Januar bis März 2009 mit der Diagnose einer mono- bzw. bipolaren Depression in unserem Haus behandelt wurden. Ergebnisse:...
This data center is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.
We found no citations for this text. For information on how to provide citation information, please see our documentation.