European Urbanism - Folge 17 - Wo Züge baden gehen

Sandy Jeschke
Aller guten Dinge sind drei. Ein letztes Mal geht es heute mit Kuratorin Susanne Erbelding in die Ewige Stadt Rom. Von der Millionenstadt zurück zu gerade Mal 20.000 Einwohnern, Germanen die Italien beherrschten und wie das Byzantinische Reich entstand. Wir erfahren, wo Züge baden gehen und von ….. -finken. Und dann gibt es natürlich noch einen Geheimtipp morbider Natur für den Besuch in Rom. Schaltet ein am Freitg, 5. September, um 19 Uhr im Stream....
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.