Zur probabilistischen Betrachtung von Schienen- und Kraftfahrzeugsystemen unter zufälliger Windanregung

Christian Wetzel
In der vorliegenden Arbeit wird die Seitenwindstabilität von Schienen- und Kraftfahrzeugen im Rahmen einer probabilistischen Analyse untersucht. Aufgrund stochastischer Wind- und Fahrbahnanregungen erfolgt die Quantifizierung der Seitenwindstabilität über Versagenswahrscheinlichkeiten, die über effiziente Monte-Carlo Simulationen und Approximationsmethoden berechnet werden. Der Einfluss unterschiedlicher Zufallsvariablen und Konstruktionsparameter wird über eine Sensitivitätsanalyse untersucht.
This data center is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.
We found no citations for this text. For information on how to provide citation information, please see our documentation.