Vergleich manueller und halb-automatischer Methoden der Zielvolumendefinition für die stereotaktische Strahlentherapie von Patienten mit malignen pulmonalen Läsionen in der 3D-FDG-PET, der 4D-FDG-PET und der 4D-CT

Laura Kuder
Inhaltsverzeichnis 1 ZUSAMMENFASSUNG 1 2 GRUNDLAGEN 2 2.1 MALIGNE LÄSIONEN DER LUNGE 2 2.1.1. BRONCHIALKARZINOM 2 2.1.2. LUNGENMETASTASEN 2 2.1.3. DIAGNOSTIK 3 2.1.4. THERAPIE MALIGNER LÄSIONEN DER LUNGE 6 2.2 BILDGEBUNG 8 2.2.1. COMPUTERTOMOGRAPHIE 8 2.2.2. FDG-PET 10 2.2.3. KOMBINATION VON PET UND CT IN 3D- UND 4D-AUFNAHMEN 12 2.2.4. INDIKATION/EINSATZ VON 3D-PET 13 2.3 STRAHLENTHERAPIE 16 2.3.1. DEFINITION UND WIRKUNGSWEISE 16 2.3.2. NEBENWIRKUNGEN 17 2.3.3. BESTRAHLUNGSTECHNIK 19 2.3.4. PLANUNG UND DURCHFÜHRUNG 20 2.4 KONTURIERUNGSMETHODEN...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.