GDNF moduliert die Sensitivität humaner Glioblastoma multiforme Zellen gegenüber dem Stickstoffmonoxid-Donor JS-K in vitro

Cora Rebecca Schindler
Das Glioblastoma multiforme (GBM) ist durch aggressives, infiltratives Wachstum sowie hohe Therapieresistenz charakterisiert. Ursachen für die schlechte Prognose sind u.a. seine zelluläre Heterogenität und das Vorhandensein tumor-assoziierter Stammzellen. Die Entwicklung zielgerichteter Therapien basiert auf der Expression bestimmter Marker in Tumoren. Zytokine wie der Glial cell-derived neurotrophic factor (GDNF) und ihre Rezeptoren, welche in Zellproliferation, -differenzierung und neuronalem Überleben involviert sind, werden in Gliomen überexprimiert. Ziel dieser Arbeit war es zu untersuchen, ob die Modulation von...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.