Adjustment Disorder - New Module 20

L. Bachem Lorenz
Der ADNM-20 besteht aus zwei Teilen: einer Ereignisliste zur Erfassung von Belastungen sowie einer Itemliste zur Erfassung der daraus resultierenden Symptome. In der Ereignisliste werden alle Belastungen während der vergangenen zwei Jahre erhoben sowie die subjektiv stärkste Belastung benannt. Anhand der Itemliste werden Präokkupationen und Fehlanpassung, die Hauptsymptom-gruppen der Anpassungsstörung nach ICD-11, sowie die Begleitsymptome der Vermeidung, De-pressivität, Angst, Impulskontrollprobleme und funktionale Beeinträchtigung erfasst.
This data center is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our Documentation.