Barrieren und fördernde Faktoren der Implementierung einer standardisierten Handlungsempfehlung zur Vermeidung von Eingriffsverwechslungen im Rahmen des WHO-Projekts \"Action on Patient Safety: High 5s\" in Deutschland

Christina Gunkel
Hintergrund: Die Implementierung von neuen Prozessen und Verfahren der Patientenversorgung unterliegt zahlreichen hemmenden sowie fördernden Einflussfaktoren und erfordert ein komplexes Systemwissen. Im Rahmen des internationalen Projektes der Weltgesundheitsorgani-sation "Action on Patient Safety: High 5s" wurde ein Standard Operating Protocol (SOP) zur Vermeidung von Eingriffsverwechslungen in 16 Krankenhäusern in Deutschland im-plementiert, mit dem Ziel die Machbarkeit einer flächendeckenden Implementierung zu untersuchen und die Patientensicherheit nachweislich zu verbessern. Zielsetzung: Ziel der Arbeit ist es, die Barrieren und...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.