Soziale Erwünschtheit-Gamma (KSE-G)

C. J. Kemper, C. Beierlein, D. Bensch, A. Kovaleva & B. Rammstedt
Die KSE-G ist eine ökonomische Skala zur Erfassung des psychologischen Merkmals soziale Erwünschtheit (Gamma-Faktor). Die Skala ist einfach in verschiedenen Erhebungsmodi zu administrieren. Die empirischen Belege der Validierungsstudien sprechen dafür, dass die KSE-G nicht nur eine ökonomische, sondern auch eine reliable und valide Erfassung des Gamma-Faktors sozial erwünschten Antwortverhaltens erlaubt. Einschränkend sei allerdings an dieser Stelle erwähnt und betont, dass die KSE-G für eine statistische Kontrolle der bei einer Messung von Persönlichkeit oder Einstellungen auftretenden...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.