Zündtemperaturen in großen Behältern

Elisabeth Brandes & Werner Hirsch
Es wurde die Zündtemperatur ausgewählter Substanzen (Reinstoffe und Gemische) in Gefäßen zwischen 0,2 l (Normapparatur) und 0,5 m3 bestimmt. In Übereinstimmung mit theoretischen Überlegungen und bekannten empirischen Gleichungen nimmt die Zündtemperatur mit dem Logarithmus des Gefäßvolumens ab. Bei Stoffen, die bei Temperaturen unterhalb der Normzündtemperatur kalte Flammen ausbilden können, gilt diese Beziehung jedoch erst bei Volumina größer als ca. 1 l 5 l, im Bereich kleinerer Volumina ist die Abnahme der Zündtemperatur wesentlich stärker. Wird...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.