Stellungnahme der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) zur Frage, ob bei Laserscannern der PoliScan-Familie, mit denen aus einem stehenden Messfahrzeug heraus gemessen wird, das Ein- und Aussteigen oder Bewegungen des Messpersonals im Messfahrzeug zu Falschmessungen führen können

Es kommt immer mal wieder die Frage auf, welchen Einfluss es hat, wenn bei einer Laserscanner-Geschwindigkeitsmessung aus einem stehenden Fahrzeug heraus das Messpersonal ins Fahrzeug ein- und aussteigt oder sich darin bewegt. Nun, die resultierenden Wackelbewegungen sind viel zu klein, um irgendeinen Einfluss auf die Messrichtigkeit zu haben. Neben einer einfachen Berechnung zeigen wir auch, wie man ganz leicht mit einem Handy und einer Wasserwaagen-App zu diesem Ergebnis kommen kann.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.