Stellungnahme der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) zum Urteil des Amtsgerichts Meißen vom 29.05.2015

In der Urteilsbegründung vom 29.05.2015 führt das AG Meißen unter dem Aktenzeichen 13 OWi 703 Js 2114/14 verschiedene Überlegungen an, die leider voller Missverständnisse stecken. So werden u. a. um den Faktor 1000 falsche Zahlen angesetzt, was natürlich zu unsinnigen Ergebnissen führt. Tatsächlich gibt es keinen begründeten Zweifel an der Zuverlässigkeit der Messungen mit einem ES3.0-Gerät und der zugehörigen zugelassenen Software.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.