Mathematisches Tagebuch 26, geführt von Adolf Hurwitz, mit einem Briefkonzept an Edmund Landau

Adolf Hurwitz
Wissenschaftliches Tagebuch, auf der ersten Seite begonnen mit 27.12.1912, regelmässig datiert. Auf der letzten Seite stenographisches Briefkonzept an Edmund Landau. Auf dem Deckblatt Etikett mit den Vermerken: "Mathematisches Tagebuch", "27. Dezember 1912 - 30. April 1914". U.a. finden sich folgende Gegenstände, nachstehend umrissen auf der Grundlage von Angaben von Adolf Hurwitz: Darstellung der Zahlen als Summe zweier Quadrate. Zu Labaties Theorie der Elimination. Die Äquivalenz der binären und ternären positiven quadratischen Formen. Diplomthema: Die ganzwertigen...