Berechnung einer eisernen Brücke. Kontinuierlicher Balken. Berechnung, ausgearbeitet von Carl Gruber

Carl Gruber
Berechnung, vermutlich zur Vorlesung Baukunst: Eiserne Brücken von Karl Wilhelm Ritter, vorgetragen im Sommersemester 1898 am Eidgenössischen Polytechnikum in Zürich. Text mit Figuren, versehen mit dem Stempel Eidg. Polytechnikum Ingenieurschule (vermutlich als Testat). Abschliessend 4 Bl. leer