817 Works

Policy für Forschungsdatenmanagement

Paolo Budroni
Im HRSM-Projekt e-Infrastructures Austria Plus widmete sich das Arbeitspaket "Policy für Forschungsdatenmanagement (FDM)" der Erarbeitung von FDM-Policies.

GO FAIR

Paolo Budroni
Im HRSM-Projekt e-Infrastructures Austria Plus widmete sich das Arbeitspaket "GO FAIR" zur Verknüpfung Open Science in Österreich.

Friedhofserweiterung Bruneck

Felix Müller-Hartburg
Während die Verstorbenen heutzutage an öffentlich dafür vorgesehenen Friedhöfen bestattet werden, ist die Trauer der Hinterbliebenen meist eine zutiefst private Sache. Dabei entsteht unweigerlich ein Konflikt, der in der Friedhofsarchitektur gelöst werden kann. Als Orte an denen eine private Handlung, ein privates Ritual, Ausdruck in der Öffentlichkeit findet, müssen die Friedhöfe demnach den Rahmen für die persönliche Trauer stellen. Die Ausformulierung dieser Bauaufgabe kann dabei viele Formen finden und war im Laufe der Zeit stetigem...

Parameter Study on pedestrian impacts onto a Light Rail Vehicle

Christian Lackner
Aufgrund der zunehmenden Bevölkerungsdichte in Städten und des damit wachsenden Straßenbahnnetzes werden Fußgängerunfälle mit Straßenbahnen immer wichtiger. Fußgänger werden im Allgemeinen bei Verkehrsunfällen mit größerer Wahrscheinlichkeit schwer verletzt oder sogar getötet. Der Hauptgrund liegt darin, dass Fußgänger meist keinen zusätzlichen Schutz haben und daher direkt dem betroffenen Fahrzeug ausgesetzt sind. Die Verbesserung der passiven Sicherheit von Fußgängern erfordert in mehreren Bereichen große Anstrengungen: Fahrzeugdesign, Straßendesign und Gesetzgebung. Die zunehmende Kenntnis der biomechanischen Eigenschaften des menschlichen...

Look Who's Talking : Erforschung von wertegetriebener Innovation in Smarten Meetingräumen : exploring value-driven innovation in smart meeting roofms

Johannes Herrnegger
Angesichts des heutigen Trends des Internet der Dinge und der wachsenden Anzahl von Geräten, die uns täglich umgeben, ist es äußerst wichtig, sich der menschlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen bewusst zu sein, die diese Lösungen haben können. Große Unternehmen sowie Startups entwickeln Produkte häufig, indem sie zu viel über Lösungen und zu wenig über die Probleme nachdenken. Wir können Konsequenzen dieser Entwicklungen sehen, die von erfolglosen Produkten bis hin zu gezielter Manipulation und Kontrolle von Gesellschaften...

Ballooning stability analysis of the ASDEX-Upgrade small-ELM regime

Lidija Radovanovic
In magnetisch eingeschlossenen Fusionsplasmen existiert ein Regime des verbesserten Einschlusses namens High Confinement Mode (H-Mode), dass durch ein steiles Druckprofil am Plasmarand, dem sogennanten Pedestal, charakterisiert ist. Die erreichbare Temperatur und Dichte im Zentrum des Fusionsplasmas ist durch die Bedingungen am inneren Rand dieses steilen Druckgradienten bestimmt.Obwohl das Pedestal den Einschluss verbessert, führt der steile Druckgradient zu Instabil- itäten die Edge Localised Modes (ELMs) genannt werden. Diese ELMs verursachen quasi- periodische Verluste von Teilchen und...

Preemptive NTM suppression with JANET++ and ECCD at ASDEX Upgrade

Johannes Maximilian Kurz
In Tokamak Fusionsreaktoren ist das Plasma von einem Magnetfeld eingeschlossen. Dieses Feld wird durch externe Spulen sowie einem elektrischen Strom im Plasma erzeugt. Die Positionierung des Plasmas im Reaktorgefäß ist durch dieses Feld bestimmt, das sogenannte magnetische Gleichgewicht. Für einen stabilen Betrieb und Steuerung ist es notwendig, das magnetische Gleichgewicht in Echtzeit zu bestimmen. Zusätzlich kann ein genaues Echtzeitgleichgewicht Aufschluss über die Orte geben an denen sich sogenannte Neoklassische Tearing Moden bilden können. Diese limitieren...

Studies of adsorption on magnetite (001) using molecular beams

Jan Hulva
Die heterogene Katalyse ist Teil vieler industrieller Prozesse. Typische Katalysatoren bestehen aus Metallpartikeln, die auf einem Oxidträger aufgebracht sind. Neben der Art des Metalls und des Trägers ist die Größe des Metallteilchens ein wichtiger Parameter, der die Aktivität des Katalysators bestimmt. Die Reduzierung der Partikelgröße bietet eine effizientere Nutzung des Metallmaterials sowie in einigen Fällen eine Erhöhung der Reaktivität. Die Verwendung eines isolierten Metalladatoms als aktive Stelle, stellt somit ein unteres Limit dar. Die Eigenschaften...

Characterization of an acetogenic industrial flue gas fermentation process with Acetobacterium woodii

Florian Niederberger
The increasing concerns and activities around global climate change induced newenergy and emission policies. High industrial emissions must be targeted to lower the carbon dioxide impact.The focus of this work is on the first step of a two step biotechnological process with industrial flue gases containing hydrogen, carbon dioxide, carbon monoxide, oxygen, nitrogen and methane for conversion into valuable products. An autotrophic fermentation process with Acetobacterium woodii was characterized and described.The utilized facultative an aerobic...

Detecting moving vehicles in satellite videos using deep neural networks

Julian Wagner
Luftaufnahmen von unbemannten Luftfahrzeugen und Satellitenbilder ermöglichen und unterstützen Aufgaben wie Straßennetzplanung, Evaluierung von Parkplatzsituationen, automatische Verkehrsüberwachung und auch militärische Aufklärung. Einzelbilder, i.e. Standbilder haben den Nachteil, dass sie kein dynamisches Verhalten erfassen können. Das Erfassen von Bewegung ist allerdings notwendig zur Einschätzung von Durchschnittsgeschwindigkeit, dynamischer Geschwindigkeit und Verkehrsdichte. Satelliten-videos erfassen dynamisches Verhalten und sind daher geeignet um derartige Aufgaben zu erfüllen.Fahrzeuge die bis zu 6.5 Pixel klein sind, niedriger Kontrast, niedrige Ground Sample Distances...

Non-negative matrix factorization as a tool for fMRI analysis of dynamicity and individuality of functional networks

Christoph Fürböck
Funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT oder fMRI) liefert detaillierte Information über die Gehirnaktivität, die in dieser Arbeit mit Nicht-negativer Matrixfaktorisierung (NMF) analysiert wird. Das Ergebnis ist eine Einteilung des Gehirns in Regionen, welche reproduzierbar und interpretierbar ist. Diese Regionen spiegeln Einheiten wider, die sich funktional ähnlich verhalten. NMF erzeugt für jede Testperson individualisierte Ergebnisse, welche innerhalb derselben Person (within) und gegenüber den anderen Personen (across) verglichen werden. Der Vergleich zeigt eine hohe within Reproduzierbarkeit (Korrelation = 0.89)...

Leben im Quartier11 :: Aufstockung – Gebietsaufwertung

Nora Pfliegler
Wien ist, wie viele Großstädte weltweit, mit einem enormen Zuzug an Menschen konfrontiert und einer daraus resultierenden Wohnungsknappheit. Um den Menschen ein Zuhause bieten zu können, beschäftigt sich die Stadt Wien einerseits mit der Erweiterung des Stadtgebietes und verlagert die Wohnraumplanung an den Stadtrand, andererseits gibt es die Tendenz, auf Bestandsgebäude aufzustocken und somit vertikal zu verdichten. Am Beginn dieser Arbeit fand eine Entwurfsübung statt, bei der ein Wohnbau aus dem Jahr 1969/1970 in Holzhybridbauweise...

BOULDERSHIP - Entwurf einer Boulderhalle mit Fitness- u. Gymnastikräumen

Juliane Magdalena Sigl
Ziel dieser Arbeit ist der Entwurf einer kombinierten Boulderhalle mit Fitnessräumlichkeiten, welche dem Erhalt der Gesundheit als auch der Steigerung der Leistungsfähigkeit von Athleten dient. Ein in den Alltag integriertes Training ist den Dysbalancen im Bewegungsapparat entgegenwirkend. Im terrassierten Gelände, am Ufer der Neuen Donau bietet die Halle eine weitere Trainingsmöglichkeit zu den vorhandenen Freizeitsportarten.Der Entwurf der Hallenform spiegelt das geometrische Design wieder, welches sich im Bouldersport finden lässt. Die Tragkonstruktion ist als sichtbares Faltwerk...

„Change of Heart“ - Erweiterung des Austria Center Vienna und neues grünes Zentrum für die Donaucity Wien

Eugen Sares
Diese Masterarbeit basiert auf dem realen Planungswettbewerb „Außenumbau des Austria Center Vienna“, vom 7. März 2017. Die Ausgelobungsunterlagen dienen als Planungsgrundlage. Es ist ein Entwurfsprojekt, das eine Synthese aus der gewünschten Erweiterung des ACV in der Donau City Wien 22. sowie den städtebaulichen Herausforderungen dieses Stadtviertels bildet. Dies soll erreicht werden durch ein Leichtbau-Hybridgebäude unter Einsatz des modernen Baumaterials ETFE-Folie.

Development of an elasto-damage constitutive law for implicit finite element methods

Andreas Wagner
Risse und ähnliche Defekte haben einen starken Einfluss auf das strukturelle Verhalten, somit ist es von großem Interesse die Entstehung von Materialschädigung zu untersuchen. Klassischerweise werden Methoden wie die linear-elastische Bruchmechanik und das J-Integral-Verfahren verwendet um Bruchprozesse zu beschreiben. Allerdings sind diese Ansätze kaum anwendbar für Problemstellungen mit komplexer Geometrie und verzweigtem Risswachstum. Hier zeigt die Kontinuums-Schädigungsmechanik ihre Stärken, indem sie die Behandlung von komplizierten Problemstellungen im Rahmen einer nichtlinearen numerischen Simulation ermöglicht. In diesem...

AR-Schulungs-Anwendung und -Editor für 3D-BIM-Visualisierung im Bauingenieurwesen

Konstantin Höbart
Diese Diplomarbeit behandelt die Visualisierung von 3D-Gebäudeinformationsdaten (BIM) in Augmented Reality (AR) für die Bauingenieurausbildung. Verwandte Arbeiten, relevante Technologien und Standards wurden analysiert und basierend auf diesen Kenntnissen wurde ein Framework bestehend aus einem Desktop-Editor und einer Handheld-AR-Anwendung entworfen und mit der Unity Game Engine und Google ARCore implementiert. Der Editor ermöglicht es, Dozenten IFC-Dateien zu importieren, Anmerkungen in Form von Bildern, Videos und Text hinzuzufügen und die resultierenden Projekte für die Verwendung innerhalb des...

Analysis of dual-sided cycling power in a virtual reality game

Michaela Niedermayer
Virtuelle Realität ist ein wachsender Bereich, indem sich durch immer besser werdende Hardware äußerst realitätsnahe Anwendungen realisieren lassen. Dabei bietet die virtuelle 3D Umgebung viele Möglichkeiten für visuelles Feedback.In dieser Diplomarbeit wollen wir visuelles Feedback in einer Anwendung einsetzen, um einen Benutzer zu zeigen, ob seine rechte und linke Beinkraft gleichverteilt ist. Des Weiteren soll die Anwendung dazu dienen eine mögliche Asymmetrie in der Beinkraftverteilung durch häufigere Nutzung zu verbessern. Die Anwendung ist für die...

Design and path optimization of linear pentapods based on the geometry of their singularity varieties

Arvin Rasoulzadeh
The main goal of this work is to optimize the design and path of linear pentapods via studying the geometrical properties of their related singularity varieties. Several mathematical tools are borrowed to perform the aforementioned tasks. In the first chapter, these tools are briefly reviewed in two groups of differential geometry and algebraic geometry. The chapter is peppered with several purposeful examples which are given in such a way that they would give an intuition...

In-situ-questionnaires for haptic experience in VR

Jana Varečková
Real (physical) objects are being used in virtual reality (VR), where users see its 3D model and interact with the real object. However, creating or finding an exact replica from a 3D model can be costly. As users can adapt to small proprioceptive mismatches, the objects used do not have to be identical. There is no questionnaire established in virtual reality, which would focus on object features and would be able to compare objects and...

Thiolate protected gold catalysts for oxidation reactions

Clara Isabel Garcia Yago
Cluster mit Thiolatliganden auf Metalloxidträgern haben zunehmende Bedeutung als Modellsysteme für heterogene Katalyse erlangt, da deren definierte Morphologie und atomar definierte Struktur die Untersuchung von Struktur-Wirkungsbeziehungen ermöglicht. In der vorgelegten Arbeit werden drei Aspekte des Katalysatordesigns behandelt: Größe, Trägermaterial und Dotierung. Als zentrale Fragestellung widmet sich diese Dissertation dem Einfluss dieser Aspekte auf die Stabilität und Reaktivität von Nanoclustern in Oxidationsreaktionen. Zunächst wurde dabei die Stabilität von Au25 und Au144 Clustern immobilisiert auf TiO2 bzw....

Implementierung der 3D-Visualisierung in die Bebauungsplanung : Anwendungsmöglichkeiten und Evaluation von Virtual Reality in der Bebauungsplanung anhand eines 3D-Modells des Bauprojektes Elferlifte in der Gemeinde Neustift im Stubaital

Tim Stiftinger
Seit jeher werden im Bebauungsplan mittels zweidimensionaler Plandarstellung Vorgaben für die dreidimensionale Gebäudekubatur festgelegt. Dabei werden die Ansprüche an das Planverständnis für den/die LeserIn bei steigender Komplexität der Regelungsinhalte immer höher, und die Frage nach dem endgültigen Erscheinungsbild bleibt dabei teilweise unbeantwortet. Ein Blick auf benachbarte Themenfelder, insbesondere Partizipationsverfahren, zeigt mittlerweile das Potenzial der Nutzung neuer Technologien zur Visualisierung von Planungs- und Bauvorhaben auf. In dieser Arbeit werden die Anwendungsmöglichkeit der Virtuellen Realität sowie zugehörige...

Perception of indoor environmental conditions in a hungarian secondary school

Nándor Mihály
In einem kontinentalen Klima ist im Winter die Außentemperatur kalt. In Schulen sind die Fenster generell geschlossen. Die geistige Entwicklung der Schüler hängt auch stark von der Menge der Frischluft ab, so hat die Frischluftzufuhr eine hohe Bedeutung. Zwei Klassenzimmer in einem ungarischen Gymnasium mit unterschiedlicher Größe aber gleicher Ausrichtung wurden diesbezüglich untersucht. An repräsentativen Tagen im Februar 2020 wurden die Innenraumtemperatur, relative Feuchte, CO2 Konzentration und Lichtstärke gemessen. Das Empfinden der Schüler bezüglich der...

Synthesis, characterization and application of a marker substance for monitoring 17-keto-modifications in endogenous steroids caused by microbiological activity

Sandra Pfeffer
Endogene anabole androgene Steroide (EAAS) sind eine Substanzklasse, die häufig für Doping in Sport angewendet wird. Bei einer der am öftesten verwendeten Substanzen dieser Klasse handelt es sich um Testosteron. Das aus dem Harn gemessene Steroid Profil zur Überwachung der individuellen Testosteronkonzentration der Sportler umfasst Konzentrationen und Verhältnisse verschiedener endogen produzierter Steroidhormone und derer Metaboliten. Aufgrund mikrobieller Kontamination des Harns kann es zu Änderungen dieser Konzentrationen kommen, was zu Fehlinterpretationen analytischer Ergebnisse führen kann. Es...

On decay rates in linear kinetic equations with defects

Tobias Wöhrer
Die vorliegende Arbeit widmet sich der Analyse des Langzeitverhaltens von Lösungenlinearer kinetischer Gleichungen mit Defekten. Dabei stehen zwei Modelle im Mittelpunkt:Die degenerierte Fokker–Planck Gleichung und die Goldstein–Taylor Gleichung(ein Transport-Relaxationsmodell von BGK Typ), welche beide hypokoerzive Dynamikenvorweisen. Unser spezieller Fokus sind die “defekten Fälle” dieserModelle. Die Terminologieorientiert sich hierbei an endlichdimensionalen gewöhnlichen Differentialgleichungen(GDG) mit ähnlichem Verhalten. Dort impliziert eine nicht diagonalisierbarelineare Systemmatrix, im Englischen als “defective matrix” bezeichnet, ein Abklingverhalten,das einem exponentiellen Term multipliziert mit einem...

Visualization and interaction techniques for the exploration of the fruit fly's neural structure

Nicolas Swoboda
In their studies of the brain of the common fruit fly Drosophila melanogaster, neurobiologists investigate neural connectivity with the goal to discover how complex behaviour is generated. Gaining information on potential connectivity between neurons is an essential step in their workflow. This thesis presents a way to compute and visualise such potential connectivity information from segmented neurons. It shortens the tedious month-long search for potential connectivity down to a few minutes. Overlaps of arborisations of...

Registration Year

  • 2020
    817

Resource Types

  • Text
    817

Affiliations

  • TU Wien
    817
  • University of Innsbruck
    2
  • University of Applied Sciences Wien
    1
  • Academy of Fine Arts Vienna
    1
  • University of Vienna
    1
  • German Aerospace Center
    1
  • University of Duisburg-Essen
    1
  • University of Salzburg
    1
  • Medical University of Vienna
    1