817 Works

Die Hoshin Kanri X-Matrix als Methode im Target Costing

Jürgen Graussam
Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Methoden des Target Costing. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung in die Thematik werden die klassischen Methoden der Literatur erörtert und die Vor- und Nachteile hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten diskutiert. Die Methode der einfachen Ableitung der Zielkosten wird als erstes betrachtet, da sie die einfachste Herangehensweise darstellt. Anschließend werden die Methoden der Funktionskostenanalyse und das House of Quality auf Praxistauglichkeit geprüft. Über das Hoshin Management wird eine neue Herangehensweise hergeleitet. Die...

Security Concept and Evaluation of an Off-Highway Electronic Control Unit

Lukas Reier
Mobile machinery and vehicles used for agricultural, construction, mining, and material handling purposes are currently experiencing a rapid transition from exclusively mechanical to cyber-physical systems. In order to increase the efficiency and productivity of such off-highway vehicles, electronic components with advanced connectivity are being integrated. However, these electronic systems and their interfaces introduce new cyber-security vulnerabilities.The off-highway industry is experienced in developing safe systems, but security is an emerging new field with less practice. The...

The Physics of Non-equilibrium Reliability Phenomena

Markus Jech
Die kontinuierliche Miniaturisierung von Silizium-basierter Technologie, ermöglicht und getrieben durch das Mooresche Gesetz, ist weiterhin ein wichtiger Bestandteil der International Roadmap for Devices and Systems (IRDS). Die aktuell in modernen Smartphones und leistungsstarken Prozessoren verbaute 7nm Technologie wird bald durch noch kleinere und leistungsstärkere 5nm Transistoren ersetzt werden. Obwohl die aktuellen Technologiebezeichnungen nicht mehr mit den eigentlichen physikalischen Dimensionen übereinstimmen, 5nm Transistoren haben eine Gatelänge von 18nm, so ist die deutliche Skalierung der Abmessungen in...

Decision Procedures for Separation Logic: Beyond Symbolic Heaps

Jens Pagel
Separation logic is a formalism for the verification of programs that make ex- tensive use of dynamic resources, such as heap-allocated memory. Separation logic enables modular program analyses and correctness proofs through its key innovation, the separating conjunction. This has sparked the development of mature, scalable static analysis and verification tools in both academia and industry. The degree of automation and the precision that such tools can achieve depend on the availability of solvers for...

Aeroacoustic simulation of flow parts in medical and automotive applications

Andreas Wurzinger
Ein Großteil aller weitverbreiteten technischen Anwendungen ist in der einen oder anderen Weise mit Schall verknüpft, sei es der gewünschten der gewünschte Schall von Musikinstrumenten oder die Geräusche von technischen Maschinen. Des Weiteren ist das Sprechen eine der wichtigsten Kommunikationsmethoden, welche üblicherweise im täglichen Leben als gegeben angenommen wird. Computational Aeroacoustics (CAA) bietet eine Toolbox, um akustische Schallentstehung und Ausbreitung numerisch zu simulieren. Ein effizientes Werkzeug um strömungsinduzierten Schall zu simulieren, ist der in dieser...

Particle filter for online calibration of three axis magnetometers in smartphones

Andreas Stefl
Heutige Smartphones kommen im Normalfall mit einem eingebauten Magnetometer, welches dazu benutzt werden kann, die horizontale Orientierung, wie mit einem Kompass, zu bestimmen. Das Smartphone besteht jedoch selbst aus magnetischen Materialien, die die Messungen des Sensors systematisch beeinflussen. Eine Kalibrierung ist notwendig, um die Abweichung zu bestimmen und von der Messung abzuziehen. Diese Kalibrierung wird üblicherweise durch die Kombination mehrerer Sensoren, wie Beschleunigungssensor und Gyroskop, erreicht und vom Betriebssystem oder Hersteller durchgeführt. Außerdem ist sie...

Innendämmung / Einfluss von Innendämmung auf das sommerliche Temperaturverhalten von Räumen und Untersuchungen zur Anwendungssicherheit von Innendämm-Systemen in Abhängigkeit des Raumklimas

Tobias Steiner
Die zunehmende Nachfrage nach Innendämmung und deren ordnungsgemäßer Anwendung zeigen, dass die entsprechende Umsetzung wesentlich forciert werden muss. In den letzten Jahren wurde diesem Thema sowohl von Seiten der Forschung als auch von Seiten der Industrie zunehmend Bedeutung beigemessen. Der Schwerpunkt in diesem Forschungsbereich liegt dabei auf der hygrothermischen mehrdimensionalen Simulation zur Vorhersage des Systemverhaltens. Die für solche Simulationen erforderlichen Eingangsgrößen bzw. Ursachen-Wirkungs-Beziehungen sind in einigen Bereichen – z.B. Materialkennwerte – bereits weitgehend untersucht. In...

Characterization of lake beds with the transient electromagnetic method

Philipp Högenauer
In the course of this thesis, transient electromagnetic (TEM) measurements were carried out on lakes. The aim of these measurements was to determine the geometry of the water bottom and the electrical resistivity of the water and the underlying geological layers. A buoyant ring was built for the application of TEM on the surface of the lakes. The cable for the TEM antenna was attached to this ring and the antenna was pulled over the...

Studying piezoelectric excitation of hierarchically structured materials by means of multiscale modeling

Erik Kornfellner
Es ist wohlbekannt, dass Knochengewebe piezoelektrische Eigenschaften aufweist,aufgrund des entsprechenden Verhaltens auf der Ebene der Knochenbestandteile.In Studien zur Anregung von Zellaktivitäten im Knochengewebe durch mechanische Belastung wurde die mögliche Rolle der piezoelektrischen Aktivierung von Zellen mehrfach genannt. Da die entsprechenden Prozesse auf sehr kleinen Längenskalen ablaufen, ist eine experimentelle Untersuchung allerdings nicht möglich. Ziel dieser Diplomarbeit war die Ergründung der Rolle piezoelektrischer Anregung von Zellaktivitäten im Knochengewebe mittels Multiskalenmodellierung.Zu diesem Zweck wurde das grundlegende Konzept...

Inbetriebnahme und erste Messungen einer Wirbelschicht-Wärmespeicheranlage

Lyuben Krassini
Diese Diplomarbeit soll die Zusammenhänge und Beziehungen zwischen der Fluidisierungsluft und dem Sand in einem Sand TES Wirbelschichtreaktor feststellen. In dem ersten Teil der Arbeit sind das Prozessleitsystem und alle wichtigsten Prozesse für den vorgesehenen Betrieb beschrieben.In dem zweiten Teil werden sowohl die technischen Prozesse beim Betrieb der Anlage (Porosität, Rückstau, Sandmassenstrom etc.) als auch dieProzesse für die Inbetriebnahme der Anlage (Implementierung von Drucksensoren, Regler und Alarmen) beschrieben. Zum Schluss werden einige Verbesserungsvorschläge zur Lösung...

Comparative analysis of Municipal Solid Waste management in Kazakhstan and Austria

Nargiz Bizhanova
This thesis will demonstrate the advantages and challenges of municipal solid waste management in Kazakhstan and Austria. A comparative analysis will show findings on specific characteristics of waste management in the selected countries, development of legislation systems of both countries. that have resulted in different levels of development of waste management in time and finally depict possible limits and trends. A part of this thesis dedicated to legislation will illustrate trends in implementation of specific...

Sanierung eines Baudenkmals unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit

Susanne Sabine Cully
Um die Lebensqualität einschließlich einer unversehrten Umwelt zu erhalten, gilt es Nachhaltigkeit in jeglichem Handeln der Gesellschaft zu fordern und zu ihrem höchsten Ziel zu machen.Diese Forderung bezieht sich auch auf die Gestaltung der menschennahen Umwelt, die wesentlich durch Bautätigkeit geprägt ist. In der Entwicklung von Städten und Dörfern steht Nachhaltigkeit für den Grundsatz, Neubauten unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und sozialer Gesichtspunkte zukunftsfähig zu errichten und die Nutzungsphase bereits bestehender Bauten langfristig und effizient zu...

Quartiere im Querschnitt - Potenziale und Anforderungen moderner Quartiere im urbanen Kontext

Kathrin Schelp
Der weltweite Klimawandel, die fortschreitende Re-Urbanisierung, demografische Veränderungen und zunehmende Flächenknappheit stellen die moderne Quartiersentwicklung vor große Herausforderungen. Urbane Megatrends wie die digitalen Transformationen sowie eine zunehmende Differenzierung menschlicher Lebensstile und Wohnformen prägen das Bild zeitgenössischer städtebaulicher Planungen.Die vorliegende Arbeit untersucht, wie moderne Wohnquartiere ausgestaltet sein müssen, damit sie den Anforderungen an nachhaltiges Wohnen langfristig gerecht werden. Anhand profunder Betrachtungen und etlicher Beispiele werden die Trends im Zusammenhang mit der Entwicklung moderner Quartiere im urbanen...

Vermarktungsaspekte des Bauherrenmodells - Der Konnex zwischen Zielgruppe und Vermarktung

Stefanie Körbisser
Das Bauherrenmodell hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer beliebten Geldanlageform entwickelt, nicht nur in Bezug auf die zu erzielende Rendite und den Sicherheitsgedanken hinter dem eingesetzten Kapital sondern vor allem aufgrund steuerlicher Parameter und der Vorteile, die solche Modelle den Investoren bringen. Aufgrund der komplexen und unbestritten komplizierten steuerlichen Gesetzgebung sind Bauherrenmodelle für Privatanleger teilweise schwer zu verstehen und bedürfen nicht nur einer umfassenden Beratung von Seiten des Verkäufers sowie des Steuerberaters, sondern...

Interweaving Physical Artifacts with Data Visualization on Digital Media in Museums

Kerstin Blumenstein
In den letzten Jahren haben digitale Medien zunehmend den Weg in die Museen gefunden. Heute digitalisieren Museen ihre Kulturerbe-Artefakte, schaffen virtuelle Museen, die hauptsächlich online existieren, oder bieten eine digitale Erweiterung, um ihre Besucher*innengruppen zu erweitern und die physische Ausstellung zu ergänzen. Einerseits werden interaktive Installationen in Ausstellungen integriert, wie z.B. interaktive Displays, Hands-on-Installationen oder digitale Erweiterungen von Exponaten. Andererseits gibt es einen wachsenden Markt für mobile Anwendungen, die für Museen oder Ausstellungen entwickelt werden....

SpecBMC - A Bounded Model Checker for Speculative Non-Interference

Emmanuel Pescosta
Moderne Prozessoren verwenden Sprungvorhersage und spekulative Ausführung für die Steigerung der Ausführungsgeschwindigkeit. Ist die Vorhersage korrekt, so kann der Prozessor die Wartezeit mittels Vorberechnung vermeiden. Ist die Vorhersage jedoch inkorrekt, so werden die vorab berechneten Ergebnisse einfach verworfen und somit ist nur die Wartezeit verschwendet. Jedoch haben Wissenschaftler im Jahr 2018 gezeigt, dass manche Seiteneffekte der spekulativen Ausführung auch nach dem Verwerfen der inkorrekten Spekulation erhalten bleiben. Diese übriggebliebenen Seiteneffekte erlauben es sensitive Informationen aus...

Mitbestimmt. Soziale Nachhaltigkeit in der Sanften Stadterneuerung Wiens

Janek Max Mutz
Heute geht es in der Wiener Stadterneuerung um weit mehr als nur objektbezogene Sanierung. Im Rahmen der Sanften Stadterneuerung werden Nachhaltigkeit, bauplatzübergreifendes Denken, die Steigerung von Wohn- und Lebensqualität sowie die Partizipation von BewohnerInnen über die einfache Erneuerung der Bausubstanz hinaus thematisiert und angestrebt. Die Modernisierung und Erweiterung der Bestandsstadt muss verschiedensten ökonomischen, ökologischen und sozialen Anforderung, wie der Leistbarkeit von Wohnen, der Klimawandelanpassung oder partizipativerer Prozessgestaltung gerecht werden.In diesem Kontext nimmt die Arbeit die...

Confinement-driven self-assembly of charged particles

Benedikt Hartl
The field of bottom-up self-assembly focuses on the self-organization principles of basic atomic or molecular building blocks into well-ordered functional nano--materials with tailored properties.Assisted by bottom-up processes, nano--electronic devices can be realized and technological applications such as more efficient electrical energy storage devices, nano--machines and molecular drug delivery systems have come within reach.The physical properties of a material are usually determined not only by the related properties of its constituents but also by the microscopic...

Robuste Dünnschicht-Dehnmessstreifen für Hochtemperatur-Drucksensoren

Peter Schmid
Auf Grund der chemischen Robustheit ist die Integration von Dünnfilm-Dehnmessstreifen aus Platin (Pt) ein gängiger Ansatz, um hochtemperaturstabile Drucksensoren in Mikrotechnik zu realisieren. In dieser Arbeit werden daher der Einfluss der Schichtdicke, der Haftvermittlerwahl und der Sputter-Parameter,wie der Sputterleistung und der Substrattemperatur, auf die elektro-mechanischen Eigenschaften von Pt-Dünnfilmen untersucht.Bei den untersuchten Haftvermittlern handelt es sich um gesputtertes Titan(Ti), Chrom (Cr) und rutiles Titandioxid (TiO2). In den Experimenten kann kein signifikanter Einfluss der Schichtdicke auf die...

\"Sinnbild unserer Stadt in dieser unserer Zeit.\" Roland Rainer und die Wiener Stadthalle, 1952-1958

Theresa Knosp
Das zwischen 1952 und 1958 entstandene Großprojekt der Wiener Stadthalle spielt nicht nur aufgrund seiner in der vorliegender Arbeit skizzierten Entstehungsumstände nach dem Zweiten Weltkrieg eine große politische und gesellschaftliche Rolle, sondern stellt darüber hinaus auch baulich ein Objekt großer internationaler Strahlkraft innerhalb der österreichischen Nachkriegsarchitektur dar.Die Kontextualisierung innerhalb der Bauaufgabe Stadthalle sowie im internationalen Hallenbau der Nachkriegszeit veranschaulicht, dass der realisierte Entwurf des aus Kärnten stammenden Architekten Roland Rainer von einer neuen Architektursprache zeugt....

Modellierung, Simulation und Analyse von verschiedenen Rohrsonden-Typen zur Nutzung geothermischer Energie

David Huber
Der stetig steigende weltweite Energiebedarf fordert neue und innovative Lösungen im Bereich der Energietechnik. Vor allem regenerative Energiequellen, wie zum Beispiel Erdwärme, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Erdwärmesonden können im Zusammenschluss zu Sondenfeldern als sensibler thermischer Speicher nachhaltig eingesetzt werden. Es besteht ein hohes Energiesparpotential, da der Unterschied zwischen Heiz- und Kühllast von Gebäuden oder mehreren Gebäudekomplexen saisonal ausgeglichen werden kann. Die Dimensionierung von Erdwärmespeichern wird stark von den vorliegenden Bedingungen, wie den thermophysikalischen Parametern...

Deep learning-based metabolite quantification in proton magnetic resonance spectroscopy of the brain

Tobias Klein
Proton MR spectroscopy of the brain is a noninvasive technique to extract neurochemical information from the brain and allow the analysis of primary and secondary brain tumors and metabolic diseases. Acquired spectra are inevitably degraded due to many factors, such as line-broadening, low signal-to-noise ratio, overlapping metabolic signals, and variability in spectral baselines. Current software for spectral fitting and metabolite quantifications are based on nonlinear least squares fitting algorithms. These approaches are not suitable for...

Willkommen in den Hôtels meublés; Potenziale ungewöhnlicher Wohnnischen im Pariser Quartier La Goutte d'Or

Carina Sacher
Die Nachfrage nach billigem und zugänglichem Wohnraum in den westeuropäischen Städten ist in der aktuellen Wohnungs- und Wirtschaftskrise besonders präsent. Der Zugang zum sozialen oder privaten Wohnungsmarkt wird immer schwieriger wie auch elitärer und die Zahl der Bedürftigen und obdachlosen Menschen steigt stetig an. In Paris ist die Anzahl der Menschen, die sich trotz Arbeit kein Dach mehr über dem Kopf leisten können, höher als in jeder anderen europäischen Stadt.[1] Gerade hier befinden sich die...

Systemvergleich der Oberbauformen von straßenabhängigen Bahnen

Luke Meysner
Der Oberbau ist ein wesentlicher Bestandteil des Fahrwegs von Straßenbahnsystemen. Oberbauformen setzen sich aus den Elementen des Oberbaus zusammen und können unterschiedlich klassifiziert werden. Ziel dieser Arbeit ist eine Gegenüberstellung der Oberbauformen von Straßenbahnsystemen sowie die Erarbeitung einer Entscheidungshilfe für die Wahl einer Oberbauform.In erster Linie wird Fachliteratur zur Definition der Oberbauelemente und zur Darstellung der Oberbauformen von Straßenbahnsystemen herangezogen. So wird primär zwischen einem Schotteroberbau und einer Festen Fahrbahn unterschieden. Schotteroberbauformen kommen überwiegend als...

Stadt leben. Wohnen in und mit nutzungsdurchmischten Gebäuden in urbanen Stadtentwicklungsquartieren

Claudia Cikanek
In einer Zeit, in der die Stadt Wien wächst und die Einwohnerzahlen immer weiter steigen, ist die Notwendigkeit der Wohnraumentwicklung im allgemeinen Stadtdiskurs präsent. Eine Möglichkeit dieser Wohnraumschaffung ist die Forcierung auf Stadtbrachen, die zu reinen Wohnquartieren entwickelt werden. Vielfach endet dies in der monofunktionalen Produktion von „Schlafstädten“ auf den Arealen von ehemaligen Industrieanlagen und Bahnhöfen, die untertags ohne Nutzung leer stehen. Eine Stadt als Lebensraum muss sich neben der Wohnfunktion über viele andere Funktionen...

Registration Year

  • 2020
    817

Resource Types

  • Text
    817

Affiliations

  • TU Wien
    817
  • University of Innsbruck
    2
  • University of Applied Sciences Wien
    1
  • Academy of Fine Arts Vienna
    1
  • University of Vienna
    1
  • German Aerospace Center
    1
  • University of Duisburg-Essen
    1
  • University of Salzburg
    1
  • Medical University of Vienna
    1