4,540 Works

Länderstudie Frühjahr 1974

M. Gabler, Hartmut Garding & Peter Gluchowski
Das politische Meinungsklima vor den Landtagswahlen 1974 in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern. Beurteilung von Parteien, Politik und Politikern. Themen: Der Fragebogen besteht für alle untersuchten Bundesländer aus einem einheitlichen "Bundesteil" und einem spezifischen Länderteil. 1. Bundesteil: Beurteilung der aktuellen und zukünftigen wirtschaftlichen Lage der BRD; politisches Interesse und Häufigkeit politischer Gespräche; Rückerinnerung an die wichtigsten politischen Nachrichten; präferierter Bundeskanzler; Parteipräferenz (Stimmzettelverfahren); Rückerinnerung an das Wahlverhalten bei der Landtagswahl 1972; wichtigste...

Social Problems of Retirement and Adjustment to Retirement

Mechthild Brothun & Willy H. Eirmbter
Soziale Probleme von Arbeitnehmern durch ihre Pensionierung. Themen: Pensionierungszeitpunkt; Alter des Ehepartners; Zusammenwohnen mit anderen; Haushaltsgröße; Wohnstatus; Nachbarschaftskontakte; Kinderzahl; Anzahl der verheirateten Kinder; Anzahl der Enkelkinder und Geschwister; Entfernung zu den Geschwistern, Kindern und nahestehenden Personen; Zeitpunkt und Häufigkeit von Kontakten zu Verwandten und Bekannten; Angaben zum Kennenlernen von Freunden und Bekannten; Angaben zur eigenen Ausbildung bzw. Ausbildung des Ehepartners; Beschäftigung im öffentlichen Dienst; eigene Berufsposition bzw. Berufsposition des Ehepartners; Berufswechsel; Betriebswechsel; Gründe für Berufs-...

Politische und ökonomische Haltungen der Berliner Bevölkerung (März 1963)

Klaus Schreiber
Beurteilung der Politik des Bürgermeisters und der weiteren politischen Entwicklung. Themen: Beurteilung der Politik des Regierenden Bürgermeisters Brandt; Einschätzung der politischen Entwicklung Berlins; Parteipräferenz. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Konfession; Religiosität; Schulbildung; Beruf; berufliche Position; Berufstätigkeit; Haushaltseinkommen; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Haushaltungsvorstand; Ortsgröße; Bundesland; Flüchtlingsstatus. Interviewerrating: Kooperationsbereitschaft und Schichtzugehörigkeit des Befragten.

Flash Eurobarometer 196 (Observatory of European small and medium-sized enterprises)

Antonis Papacostas
Situation und Struktur von Unternehmen. Einschätzung derGeschäftsentwicklung. Binnenmarkt. Betreiben von Tochterunternehmen imAusland und Beschäftigung von ausländischem Personal. Wettbewerb.Innovation. Personalrekrutierung.Themen: 1. Allgemeine Eigenschaften: Art des Unternehmens (unabhängig,Tochtergesellschaft, nichtkommerziell); Unternehmensgröße; erwarteterUnternehmenszuwachs; aktueller Jahresumsatz und erwarteteJahresumsatzentwicklung 2006 und 2007; Zuordnung des Unternehmens zumHandwerkssektor.2. Hindernisse der Geschäftsentwicklung: Behinderung derGeschäftstätigkeit innerhalb der letzten zwei Jahre durch begrenztenZugang zu Finanzmitteln, Personalkosten, Fachkräftemangel, Einführungneuer Technologien und Organisationsformen, fehlendesQualitätsmanagement, Probleme mit Verwaltungsvorschriften,Infrastruktur sowie mit der Kaufkraft von Kunden; Veränderungen indiesen Behinderungen und Gründe...

German General Social Survey - ALLBUS 1996

GESIS-Leibniz-Institut Für Sozialwissenschaften
ALLBUS/GGSS 1996 ist eine englische Übersetzung der deutschen Originalstudie ALLBUS 1996. Eine vollständige Studienbeschreibung finden Sie unter der Studiennummer 2800.

Flash Eurobarometer 165 (Euro, third anniversary)

Europäische Kommission
Einstellungen zum Euro drei Jahre nach seiner Einführung. Themen: Anhaltende Schwierigkeiten im Umgang mit dem Euro; Tendenz zum Rechnen in Euro oder der ehemaligen Landeswährung bei besonderen sowie bei alltäglichen Anschaffungen; Wunsch nach weiter laufender dualer Auspreisung von Produkten; Einschätzung eigener Schwierigkeiten im Umgang mit Bargeld in Form von Münzen sowie von Scheinen; Zufriedenheit mit der Stückelung der Euromünzen; präferierter Wertbetrag, der entfernt werden sollte; Wunsch nach Ein-Euro Scheinen; Einschätzung des eigenen Kaufverhaltens im Vergleich...

Polish General Social Survey 1992-1999

Bogdan Cichomski
Trends und Konsequenzen des sozialen Wandels, individuelle Einstellungen, Werte und Orientierungen sowie soziales Verhalten. Kumulierter Datensatz. Themen: Berufsstatus; Arbeitsituation; Sozialprestige; sozio-ökonomische Stellung (Skala); Art und Bereich des Arbeitsplatzes; Erfahrung mit Arbeitslosigkeit; Berufsstatus des Ehepartners und der Eltern; berufsbedingte Mobilität; erster Beruf; Bewertung des Arbeitsplatzes in einem eigenen Wertesystem; Arbeitsplatzsicherheit; Zufriedenheit mit dem Beruf; Bildung des Ehepartners und der Eltern; Auffassung von Bildung; Art und Ort der Schule; Bildungsgrad/Titel; sozialer Hintergrund; geographische Mobilität; Familienstatus; Einstellungen zu...

Consumer Survey (June 1962)

FU Berlin Institut Für Markt- Und Verbrauchsforschung
Mehrthemen-Erhebung aus dem Bereich der Marktforschung. Themen: Einschätzung der eigenen wirtschaftlichen Situation; Beurteilung der Einkommensentwicklung und erwartete Preisentwicklung; Einstellung zur Sozialen Marktwirtschaft; Einkaufsgewohnheiten; Liquiditätspräferenz; Sparverhalten; perzipierte Möglichkeiten zur Verhinderung von Preissteigerungen durch entsprechendes Verbraucherverhalten; Kaufpläne; Einstellung zur Werbung und zu Diskount-Geschäften; Kinobesuch; Rauchgewohnheiten; Selbsteinschätzung des Gesundheitszustandes; Einstellung zur Schluckimpfung; Wahrnehmung von Werbung in Rundfunk und Fernsehen; Beurteilung der Lage Berlins; Parteipräferenz und Wahlabsicht; Mediennutzung; Wohnsituation; Beteiligung an Glücksspielen; Selbsteinschätzung der Schichtzugehörigkeit. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht;...

Sofortresonanzen DDR Fernsehen 36. Woche 1984 (SFR 36/84)

Staatliches Komitee Für Fernsehen Beim Ministerrat Der DDR, Abteilung Soziologische Forschung, Berlin
Zuschauerbeteiligung und Fernsehverhalten. Themen: Sehbeteiligung und Bewertung der Sendungen in der Woche vor der Befragung. Zusatzfragen: Unterhaltungsgrad der Sendung ´Da liegt Musike drin´; Gefallen des Musikangebotes und des Moderators; Bezug der Sendung zur Leipziger Messe; Zufriedenheit des Moderators der Sendung ´Porträt per Telefon´; Rezeption des Films ´Aber Vati!´ und Gründe dafür; Einschätzung des Films; Sympathie für handelnde Personen und Gründe dafür; Zufriedenheit mit der Anzahl der gesendeten Quizsendungen; Meinung zu Wiederholungen. Demographie: Haushaltsgröße; Alter; Geschlecht;...

The Structure of regional labor force in the ´Deutschen Reich´ and in the Federal Republic of Germany between 1895 and 1970

Rüdiger Hohls & Hartmut Kaelble
Die Studie entstand im Rahmen des Forschungsprojektes ´Wandel der Berufsstruktur in Westeuropa, 1882-1970´, FU Berlin), das auf Antrag von Henk van Dijk und Hartmut Kaelble von der Stiftung Volkswagenwerk finanziert wurde. Die Studie behandelt einen Aspekt der Geschichte der Erwerbsstruktur: den Langzeitwandel der Unterschiede zwischen Regionen im 20. Jahrhundert, die langfristige Verschärfung oder Abmilderung der regionalen Disparitäten in der Erwerbsstruktur Deutschlands in der Zeit von 1895 bis 1970. Als Datengrundlage beschränkt sich die Studie auf...

Hörbeteiligung und Hörstandort Juni 1986 Zusatz: Jugendradio DT64

Staatliches Komitee Für Rundfunk Beim Ministerrat Der DDR
Hörbeteiligung, Senderwahl, Hörstandort und Hören des Jugendradios DT64. Themen: Radiohören am Vortag; Sender und Zeitangabe, Hörstandort; bevorzugter Sender; Kenntnis über Sendestart von Radio DT64 (März 1986); Empfangsmöglichkeiten von DT64; Hören des Jugendradios. Demographie: Alter; Geschlecht; Kinderzahl; Ortsgröße; Bezirk; Schulbildung; Berufsausbildung; Ehrenamt; Tätigkeit; Vollzeit/Teilzeitbeschäftigung; Schichtarbeit; Leitungsfunktion; Qualifizierung; Informiertheit in politischen Fragen.

Reader Analysis 1970

Essen Arbeitsgemeinschaft Leseranalyse
Mediennutzung der westdeutschen Bevölkerung im Jahr 1970. Themen: Der Inhalt der Befragung ist weitgehend identisch mit der ZA-Studien-Nr. 0845. Dort ist beschrieben: Nutzungshäufigkeit von Zeitschriften, Lesezirkeln, Kaufzeitungen und Abonnementszeitungen; Leseort und Lesesituation; Beachtung von Werbefernsehen und Werbefunk; Kinobesuch; Führerscheinbesitz; Farbfernsehgerätebesitz; Reisen. Demographie: Alter; Geschlecht; Familienstand; Kinderzahl; Alter der Kinder (klassiert); Konfession; Schulbildung; Beruf; Berufstätigkeit; Haushaltseinkommen; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Haushaltungsvorstand; Ortsgröße; Bundesland; Besitz langlebiger Wirtschaftsgüter. Interviewerrating: Befragungstag.

Dealing with Money

Günter Schmölders
Studie aus dem Bereich der Geldtheorie. Individuelle Gewohnheiten der Kassenhaltung, des zeitlichen Ablaufs der Einkommenserzielung und Einkommensverausgabung sowie der Zahlungssitten, wie sie im Umgang mit Bargeld und Buchgeld zum Ausdruck kommen. Themen: Zustandekommen der Spar- und Kaufentscheidungen; Kenntnis von Kreditkonditionen; Verschuldungsbereitschaft; regelmäßiges Sparen; Geldwertbewußtsein und Geldwertvertrauen; Geldillusion; gemeinsames oder individuelles Verfügen über das Einkommen; Ziele des häuslichen Wirtschaftens; Erscheinungsformen des Umgangs mit Geld; Liquiditätspräferenz; Kassen- und Kontenhaltung; Zahlungsgewohnheiten; Geldvermögensanlagen; Einfluß der Zinshöhe auf die Wahl...

Future Conduct and Future Expectations (1976)

Bielefeld EMNID
Zukünftiges Konsumverhalten und allgemeine Zukunftserwartungen der Bundesbürger. Themen: Angst vor der Zukunft; Wunsch nach einem hohen Alter; größter Wunsch für die Zukunft; Jenseitsglaube; Einschätzung der politischen Zukunft Westeuropas; erwartete Arbeitsleistung und zukünftige Freizeitentwicklung; Gründe für oder gegen eine Arbeitszeitverkürzung; Beurteilung der zukünftigen Bevölkerungsentwicklung und Nahrungsversorgung; gesündeste Nahrung; Einschätzung des Lebensstils der Menschen und des glücklichen Lebens in der BRD in der Zukunft; Fortbewegungsmittel in den nächsten zwei Jahrzehnten und Überwindung großer Strecken; Einschätzung der Tourismusentwicklung...

Eurobarometer 10A (1978)

Jacques-René Rabier & Ronald Inglehart
Einstellung zum technischen und wissenschaftlichen Fortschritt. (Entgegen der sonstigen Gepflogenheit enthält dieser Eurobarometer nur wenige Fragen zur Einstellung zu Europa). Themen: Wichtigkeit politischer Ziele und wichtigste Zukunftsprobleme der Welt; Befürchtungen für die Zukunft; die Bedeutung von Arbeitslosigkeit, Umweltschutz und medizinischem Fortschritt; Beurteilung des Zustands und der Entwicklung der Region; Einschätzung der Abhängigkeit der Wohnregion von nationalen oder supranationalen Instanzen; Identifikation mit der Region, mit der Republik, oder Europa und der Welt als Ganzes; Einstellung zur...

Sofortresonanzen DDR Fernsehen 43. Woche 1985 (SFR 43/85)

Staatliches Komitee Für Fernsehen Beim Ministerrat Der DDR, Abteilung Soziologische Forschung, Berlin
Zuschauerbeteiligung und Fernsehverhalten. Themen: Sehbeteiligung und Bewertung der Sendungen in der Woche vor der Befragung; Zusatzfragen: Realitätsgehalt der Sendung BEWÄHRUNGSPROBEN und Auswahl der Gesprächspartner; Anzahl der gesehenen Teile der Serie GESCHICHTEN ÜBERN GARTENZAUN und Gründe dafür; Realitätsgehalt und Sympathie für Figuren der Serie sowie Gesamteindruck; Rezeptionshäufigkeit der Ratgebersendung ELTERNSPRECHSTUNDE und Zufriedenheit mit der Sendezeit; Interesse für spezielle Problemkreise der Sendung und bevorzugte Präsentationsarten; Einschätzung der Moderatorin; Wochentag mit dem besten Programm. Demographie: Haushaltsgröße; Alter; Geschlecht;...

Foreign Workers in the Federal Republic (1978)

Offenbach MARPLAN
Die soziale und wirtschaftliche Situation der Gastarbeiter in der BRD. Kontakte zum Herkunftsland und Wunsch nach Rückkehr. Themen: Derzeitige und geplante weitere Aufenthaltsdauer in der BRD; Häufigkeit von Heimatbesuchen in den letzten Jahren und dabei benutztes Verkehrsmittel; Kinderzahl und Familiengröße; Nachzug von Familienmitgliedern; größte Sorgen und Schwierigkeiten in der BRD; vermutete Einstellung der Deutschen zu Gastarbeitern; wichtigste Aufgaben der Gewerkschaften; Arbeitsplatzzufriedenheit; Geldüberweisungen und Geldmitnahme in die Heimat; Nutzung von Gastarbeitersendungen in Rundfunk und Fernsehen; Printmedienkonsum;...

Reiseanalyse 1996

Forschungsgemeinschaft Urlaub Und Reisen, Hamburg
Urlaubsverhalten in den Vorjahren und Urlaubsplanung für das laufende Jahr. Themen: Urlaubsansprüche (Skala); Urlaubshäufigkeit und Ziele der Haupturlaubsreisen in den letzten Jahren; detaillierte Angaben über alle mehr als fünftägigen Urlaubsreisen im Jahre 1995, wie z.B. Urlaubsdatum, Reiseziel, Organisationsform, benutztes Verkehrsmittel, Unterkunftsart, Urlaubsmotive und -aktivitäten, Unterkunftsgröße und Reisebegleitung; Reisehäufigkeit in ausgewählte Länder in Europa, Übersee sowie in Deutschland während der letzten Jahre und Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Reise in diese Urlaubsgebiete; Interesse an ausgewählten Urlaubstypen; Wahrscheinlichkeit einer...

Residence Value and Residence Need in Greater Cologne

Basel PROGNOS
Beurteilung der Wohnlagen und der Wohnsituation in Köln und Umgebung. Themen: Ortsansässigkeit und Ortsverbundenheit; wichtigste Gründe für den Zuzug nach Köln; Informationsquellen bei der Wohnungssuche; Art und Anzahl von Räumen; Wohnungsgröße; Wunsch nach zusätzlichem Zimmer und Mängel am Wohnungsgrundriß; Aktivitäten, die wegen fehlender Räumlichkeiten nicht durchgeführt werden können; detaillierte Wohnungsbeschreibung; Beschreibung der Einrichtung; Nutzungserlaubnis für Grünflächen bzw. Hofflächen, die zum Haus gehören; empfundene Lärmbelästigung und Luftverschmutzung; Zufriedenheit mit dem Kindergarten- und Schulangebot in der näheren...

Current Political Issues Macedonia June 2005

Gjorge Ivanov
Gegenwärtige politische Fragen, Parteien- und Politikerpräferenz. Themen: Religionsunterricht in Schulen; Kooperation mit dem Hage Tribunal; Vertrauen in den Premierminister und Politiker; bevorzugte Premierminister; Parlamentswahlen. Demographie: Geschlecht; Alter; Bildung; Beruf; ethnische Zugehörigkeit; Wohnort; Region.

Flash Eurobarometer 140 (European Union enlargement)

Renaud Soufflot De Magny & Ariane Debyser
Einstellungen zur EU-Erweiterung. Themen: Kenntnis über die EU-Erweiterung; Kenntnis der ab Mai 2004 neuhinzukommenden EU-Mitgliedsstaaten; frühere Besuche in den 10 neuen Mitgliedsstaaten; Einschätzung der Vorbereitung der EU auf die Erweiterung; präferierte Maßnahmen der EU im Zuge der Erweiterung: Reform der EU-Institutionen, Förderung der Demokratisierung von Entscheidungsprozessen in der EU, verstärkte Betonung auf Außen- und Sicherheitspolitik, Konzentration auf Unterstützungsleistungen für die neuen Mitgliedsstaaten, Erfahrungsaustausch zwischen alten und neuen Mitgliedsstaaten; Einstellungen zu politischen und gesellschaftlichen Folgen der...

Federal Survey 1978 (1st Wave, March 1978)

Christian-Albrechts-Universität Kiel Institut Für Politische Wissenschaft
Beurteilung von Parteien und Politikern. Themen: Politisches Interesse; wichtigste politische Aufgaben in der Bundesrepublik und Issue-Kompetenz der Parteien und Politiker; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage des Landes; Parteipräferenz (Stimmzettelverfahren); wichtigste Politiker in der CDU/CSU, FDP und SPD; Selbsteinstufung und Plazierung der Parteien auf einem Links-Rechts-Kontinuum; Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl 1976; Beurteilung der neuen Zusammensetzung der Bundesregierung; Beurteilung von Fragen der Rentensicherung und der Gesetzesvorlage zur Terrorbekämpfung; präferierte Form der Koalitionsbildung in der Bundesregierung. Demographie: Alter;...

The Political Action Panel Study

Klaus R. Allerbeck, Samuel H. Barnes, Jan W. Van Deth, Barbara G. Farah, Felix J. Heunks, Ronald Inglehart, M. Kent Jennings, Hans-Dieter Klingemann, Max Kaase, Philip C. Stouthard & Jacques J. A. Thomassen
Wiederholungsbefragung einer Studie aus den frühen 70er Jahren zu Strukturen und Determinanten politischer Ideologie in drei Industrieländern. Themen: Einschätzung des derzeitigen, früheren und zukünftigen materiellen Lebensstandards; Lebenszufriedenheit; eigene Alltagsprobleme und größtes derzeitiges Problem; eigene Fähigkeit zur Problemlösung; Organisationen, staatliche Institutionen oder Parteien als perzipierte Lösungsinstanzen; politisches Interesse; Wahrnehmung über- bzw. unterprivilegierter Gruppen; Einstellung zur Terrorismusbekämpfung auf Kosten der individuellen Freiheit, zur Kernenergie, zur sozialen Gleichheit, zur gesellschaftlichen Gleichstellung der Geschlechter, zur Ausweitung der staatlichen Einflußsphäre...

Media-Analyse (MA 92, Pressemedien)

Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse, Frankfurt Am Main & Media-Micro-Census, Frankfurt Am Main

Flash Eurobarometer 126 (Multimedia Internet Services: General Practitioners)

Europäische Kommission
Nutzung neuer Informationstechnologien bei Allgemeinmedizinern. Themen: Verwendete Computertypen in der Praxis; Internetanschluss dieser Geräte; Nutzung des Internets oder anderer Netzwerke für Allgemeinärzte: Aufsuchen von Webseiten medizinischer Fachgesellschaften, Recherche von Verordnungsinformationen, zur Weiterbildung, Meinungsaustausch mit anderen Ärzten, Recherche in medizinischen Fachzeitschriften, Versand oder Empfang verschlüsselter Patientendaten, Versendung der Abrechnung der Behandlungskosten mit den Kostenträgern, Versand administrativer Patientendaten an einen Leistungserbringer der Sekundärversorgung; Zweck der Nutzung des Datenaustausches über das Internet: Versand von Patientendaten, Empfang von Laborergebnissen,...

Registration Year

  • 2010
    4,540

Resource Types

  • Dataset
    4,530
  • Text
    10

Data Centers

  • GESIS Leibniz Institute for the Social Sciences
    4,540